hbsites

 

Lösungen mit C#

Serverseitigen Code mit C# gibt es bereits seit SharePoint 2007. Die für Entwickler verfügbaren Methoden sind exzellent dokumentiert und flexibel. Aus diesen Gründen ist serverseitiger Code bei Entwicklern sehr beliebt.

Mit der Einführung von SharePoint Online und der wachsenden Bedeutung von clientseitigen Frameworks nimmt die Neuentwickung von serverseitigem Code stetig ab. Unternehmen fragen verstärkt nach clientseitigem Code. Allerdings gibt es diverse Szenarien, in denen serverseitiger Code sinnvoll ist. Templates, Event Receiver und der Rollout über Features sind Konzepte, die bis dato ausschließlich mit serverseitigem Code realisierbar sind.

Darüber hinaus ist die Entwicklung mit C# für die Steuerung von Cloud-Installation relevant, zum Beispiel in Verbindung mit den Practices and Patterns und dem Client Object Modell.  

Aus der Praxis

Serverseitiger Code ist ein seit vielen Jahren erfolgreiches Konzept in SharePoint On Premises.
Finden Sie anbei einige Tipps aus der Praxis zum Einsatz von serverseitigem Code.

Tipp

Code mit erweiterten Rechten

Entwickler können Codesegmente unter erweiterten Rechten ablaufen lassen. Das mag manchmal sinnvoll sein. Allerdings wird Caching verhindert und das SharePoint-Berechtigungskonzept umgangen. Lassen Sie sich von Entwicklern ausführlich dokumentieren, warum erweiterte Rechte erforderlich sind (in Englisch: Run With Elevated Privileges). Prüfen Sie in User Acceptance Tests für dieses Changes besonders intensiv Berechtigungsaspekte.
Tipp
Tipp

Update eines Features

Erfahrungsgemäß setzen Entwickler beim Update eines Features nur selten die Methode FeatureUpgrading ein. Mit der Methode können Sie das Releasemanagement optimieren. Denken Sie bereits bei der Entwicklung von Komponenten an spätere Updates. Lassen Sie sich von den Entwicklern erläutern, wie spätere Update ablaufen sollen und inwieweit die Methode FeatureUpgrading eingesetzt wird.
Tipp
Tipp

Komplexe serverseitige Frameworks

Teils werden umfangreiche serverseitige Frameworks von IT-Beratungen für ein Projekt mitgebracht. Auf den ersten ein Vorteil, da Sie für diese Bibliotheken nichts bezahlen. Der Vorteil kann sich in einen großen Nachteil verwandeln, wenn die Frameworks so komplex sind, dass sie nur noch von der IT-Beratung angepasst werden können. Bedenken Sie, dass jede Software Bugs enthält und Bugs in serverseitigem Code die Performance des Server masssiv beeinträchtigen können.